Proxyheilung

Bei einer Proxyheilung lade ich einen persönlichen Gegenstand wie z.B. ein Tuch mit heilender, spiritueller Energie auf. Da ich hier auch mit der Geistigen Welt zusammenarbeite, ist die aufgeladene Energie genau auf die Person abgestimmt, die den Gegenstand erhält. Beim Tragen des Tuches gelangt die heilende Energie an die Person und die Selbstheilungskräfte werden so angeregt. Je öfters man den Gegenstand am Körper trägt, desto mehr können sich die heilenden Energien entfalten.

 

Diese Methode wendet man oft bei Krankheiten, chronischen Beschwerden, Schlafstörungen, Depressionen und bei innerer Unruhe an.

 

Proxys sind auch perfekt für Kinder und Tiere geeignet. Hier könnte man ein Stofftier oder eine kleine Decke aufladen.

Wenn Du Interesse an eine Proxyheilung hast, schicke mir bitte eine E-Mail an info@sandralutz.com. Bitte gib Vor- und Nachnamen, sowie das Geburtsdatum der Person an, die das Proxy erhält und mach bitte keine Angaben über die Beschwerden der Person, da mich das in meiner Arbeit hindern könnte. Den Gegenstand kannst du mir zuschicken, die Adresse gebe ich dir per E-Mail bekannt. Nach dem Aufladen sende ich Dir den Gegenstand wieder retour.

 

Ein Proxy kostet CHF 60.00.

  

Wichtig:

Ich kann Dir keine Garantie für den Erfolg des Proxys geben.

 

Eine Proxyheilung ersetzt keine ärztliche und medikamentöse Behandlung, es dient lediglich zur Ergänzung.